Zurück

FESTUNGSANLAGEN, VAUBANS FESTUNG, PORTE DE METZ, VAUBANS WERKE

Informationen

MAISON DU TOURISME
54200 TOUL
03 83 64 90 60
contact@lepredenancy.fr

Toul ist die einzige Stadt in Lothringen, deren Stadtmauer erhalten geblieben ist. Sie hat alle Befestigungsformen entwickelt: aus dem Wall des 3 Jh. entsteht durch den technischen Fortschritt und der Entwicklung der  Stadt eine wichtige renovierte Festungsstadt. Die neue unvollendete Stadtmauer besteht aus 9 Bastionen und 3 Stadttoren. Bis 1914 bestand die neue Festung aus 15 Befestigungsanlagen und Werken, die nicht weit von der alten Stadtmauer waren. Die „Porte de Metz“ ist das einzige bestehende Stadttor von Vauban. Das Dammbauwerk zur Regulierung des Wasserstandes aus dem 18. Jh. zeigt Ihnen ein ganzes Schleusensystem für den Wasserabfluss am Stadtausgang. Die im Jahre 1882 wiederaufgebaute „Porte Moselle“ wurde mit falschen Schießscharten verschönert. Die schlichtere Porte de France“ bleibt das schönere Tor. Die „Porte Jeanne d’Arc“ war das letzte im Jahre 1901 gebaute Stadttor.

Bedingungen für Einzelbesuche : Permanente freie Besichtigungen
Nulltarif : JA
Haustiere willkommen : JA
Pratique de l'activité : im Draußen

Möchten Sie die aktuellsten Neuigkeiten erfahren, fordern Sie unseren Newsletter an

M'inscrire ici
DNC   Copyright © 2019 Maison du tourisme en Pays Terres de Lorraine