Zurück

FORT VON VILLEY LE SEC

Informationen

Association "La Citadelle"
7 rue du 26ème RI
54840 VILLEY LE SEC
03 83 63 90 09
fort@villey-le-sec.com
www.villey-le-sec.com

  • Zahlungsart : Chèques Vacances

Das Fort von Villey le Sec, welches kurz nach Kriegsende im Jahre 1870 errichtet wurde, entspricht dem Abwehrsystem von „Séré de Rivières“. Die einzige Besonderheit dieser Festung liegt darin, dass sie den Ort einschließt, somit  ist  Villey le Sec der erste befestige Ort von Frankreich bis Ende des 19. Jh.  Mit Ihrem  Besuch können Sie  die Nordbatterie und das Reduit in einer grünen Umgebung mit einer einmaligen Aussicht auf das Touler Weinanbaugebiet und auf die Landschaft von Woévre entdecken. Ihr Besichtigungsparcours besteht aus zwei Teilen, einmal müssen Sie  eine Strecke zu Fuß zurücklegen und die andere Strecke, die mehr als 1500 Meter lang ist,  in einer  kleinen 60 cm Schmalspurbahn. Das Innere dieses Bauwerkes stellt das bemerkenswerte Mauerwerk und die perfekt aufeinander abgestimmten Steine der  wunderschönen Kasematten dar.

Für Gruppen:  ganzjährig bei vorheriger Buchung

Besichtigung für einzelne Personen:
Vom 1. Mai bis 30. September – jeden Sonntag und Feiertags
Vom  14. Juli bis 15. August : täglich außer Montags

Bedingungen für Einzelbesuche : Führungen auf Anfrage, Markierte Wanderpfade
Nulltarif : NEIN
Zahlungsart : Bank- und Postschecks, Chèques Vacances, Bargeld, Paypal
Haustiere willkommen : JA
Min. Personenanzahl : 15
Bedingungen für Gruppenbesuche : Führungen auf Anfrage
Reisebusparkplatz : JA
Pratique de l'activité : im Draußen, im Innen

Möchten Sie die aktuellsten Neuigkeiten erfahren, fordern Sie unseren Newsletter an

M'inscrire ici
DNC   Copyright © 2019 Maison du tourisme en Pays Terres de Lorraine